Allgemein,  Herzensentwicklung

Mein Blog: Herzenserkenntnis.

Mein erster Blogbeitrag hier auf meinem Blog „Herzenserkenntnis“…

Ich freue mich und bin stolz, ihn euch nun endlich zeigen zu können. Thematisch geht es hier um Herzensthemen, also alles was mich und mein Herz bewegt. Dieser Blog soll eine Austauschplattform sein, denn gemeinsam können wir uns inspirieren und uns gegenseitig zum Nachdenken bewegen. 

Ich hatte schon einmal einen Blog…

Tatsächlich hatte ich vor einigen Jahren schon einmal einen Blog. Und die Entwicklung zu sehen, ist wirklich spannend. Damals habe ich über Fashion und Schminke geschrieben, aber so richtig identifiziert habe ich mich mit diesen Themen nicht… somit war die Motivation auch nicht groß, diesen Blog langfristig zu betreiben. Jetzt ist es anders. Schon seit Jahren beschäftige ich mich gerne mit Themen zur persönlichen Entwicklung und liebe es mich und mein Handeln zu reflektieren, neue Dinge auszuprobieren und zu erkennen, was mir wirklich Freude bereitet. Ich beende im Dezember meine Coaching-Ausbildung und auch durch diese habe ich mich und mein Handeln noch einmal viel besser kennenlernen und verstehen können. Gleichzeitig hat es mir im Umgang mit meinen Mitmenschen viele neue Sichtweisen aufgezeigt und ich bin sehr dankbar für diese lehrreiche Zeit.

Ich bin der Meinung, dass wir stets unserem Herzen folgen sollten, um glücklich zu sein.

Ich kann mit fester Überzeugung sagen, dass ich mich voll und ganz auf mein Herz verlassen kann. Ich muss mich nur bewusst entscheiden diesem Instinkt zu folgen. Denn der Kopf hat auch seinen Platz und ist manchmal ganz schön laut. Und manchmal höre ich auch auf ihn… aber ich merke immer wieder, dass ich es nicht hätte tun sollen. Beispielweise habe ich vor vielen Jahren einen Job angefangen, bei dem mir mein Herz und mein Bauchgefühl von Anfang an gesagt haben, dass das nicht der richtige Weg ist für mich. Und gehört habe ich erst auf diese, als ich am arbeiten und totunglücklich war. Was mir damals für ein Stein vom Herzen gefallen ist, als ich das ganze hingeworfen habe… das war ein tolles Gefühl, aber ich hätte es mir gerne erspart. Was war bisher eure größte Herzenserkenntnis in eurem Leben? Also wann hattet ihr einen richtigen „Aha-Effekt“ der aus eurem innersten kam?

Ich bin gespannt und freue mich auf eure Herzens-Momente.

Eure Janina

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.